Pedalkraft – mehr als nur Spezialräder

Seit 23 Jahren kenne ich, Stefan Gerlach, nun schon Friedrich Eberhardt Wir beide lernten uns kennen, als im Herbst 1995 Albrecht Jacobs und Harald Meckelburg in Stuttgart Liegeradenthusiasten suchten, um einen Stammtisch zu etablieren.

Gemeinsam haben wir sehr sehr viele Radtouren – auch mit unseren Frauen – „erfahren“, was uns immer wieder inspiriert hat, weiter unseren Alltag und Freizeit muskelbetrieben, auf Fahrrädern unterschiedlichster Ausrichtung: Liegeräder, Trikes, Tandems, Randonneure, Rennräder, später auch auf Pedelecs zu „erfahren“.

Seitdem hat sich vieles verändert, wir beide wurden Quereinsteiger in die Fahrradbranche, er führte ein Modehaus in Ditzingen und gründete Pedalkraft Spezialräder, ich – eigentlich Schreiner – hatte das unglaubliche Glück, mein Fahrradhobby zum Beruf machen zu können und konnte „beim Weinmann“ in Echterdingen sehr viele Erfahrungen sammeln. Was dann 2014 darin mündete, das ich mich mit meinem Partner und langjährigem Freund, Thilo Kleesattel, selbständig machen konnte.

Als dann Ende 2017 vorhersehbar war, das unsere bisherigen Räume zu klein werden würden, wir von lieben Kunden auf unsere heutigen neuen Räume aufmerksam gemacht wurden, Friedrich uns fragte, ob wir uns vorstellen könnten seinen Laden weiter zu betreiben und Anfang 2018 auch noch Timo Zelt Interesse bekundete, Teil vom Rädle werden zu wollen, ging plötzlich eine Dynamik in Gang, die uns vieren ein turbulentes Jahr 2018 verschaffte, jeder von uns war auf mehreren „Baustellen“ gleichzeitig eingespannt, aber mit viel Leidenschaft haben wir dem Ziel, dem Zusammneschluß von ’s Rädle – Pedalkraft entgegen gearbeitet.

Das Ergebnis können Sie seit dem 07. Januar in der Länderwiesenstr.3 in 70771 Leinfelden anschauen, ein schöner, authentischer, uns auch als Personen widerspiegelnder Laden – und für uns ganz wichtig: Werkstatt, der Seele eines Radladens!

Friedrich wird nach einer gewissen Zeit, in der er uns noch mithelfend und beratend zur Seite steht, irgendwann im Laufe des Jahres seinen Unruhestand geniessen dürfen.

Bis auf weiteres werden wir die in der Liegerad/Trike Szene sehr gut eingeführte Internetseite www.pedalkraft.de parallel betreiben, um Entschuldigung bitten wir bereits jetzt, das diese zum Teil nicht ganz aktuell ist, das ist eine der „Baustellen“ die uns dieses Jahr noch beschäftigen wird.

In der Hoffnung, Sie beim lesen unterhalten zu haben ;-), Ihr

Stefan Gerlach